Zurück zu allen Veranstaltungen
ARCHIV

Frauen*Netzwerk

Neben Beratung und Behandlung ist eine wesentliche Aufgabe von centra, die Angebote für traumatisierte Geflüchtete in der Stadt Hamburg mehr miteinander zu vernetzen. In diesem Sinne laden wir zu verschiedenen Netzwerktreffen ein, bei denen es darum geht, die Zusammenarbeit zu stärken und die Unterstützung für traumatisierte Geflüchtete auch strukturell zu verbessern. Beim Frauen*Netzwerk geht es um die Vernetzung von spezifischen Angeboten für geflüchtete Frauen* mit belastenden Lebenserfahrungen. Dazu treffen sich Kolleg*innen, die bereits in Einrichtungen mit frauenspezifischen Angeboten arbeiten oder denen die Unterstützung von geflüchteten Frauen in ihrem Berufsfeld ein besonderes Anliegen ist.

Bei dem Treffen geht es zunächst um einen allgemeinen Austausch zur aktuellen Situation, danach folgt ein inhaltliches Schwerpunktthema, das die Teilnehmer:innen beim vorherigen Termin gemeinsam festgelegt haben. Entsprechend wird es am 3.11. zunächst um die Situation von Frauen in und aus Afghanistan gehen. Zudem werden wir unseren Fachtag zur Netzwerkarbeit etwas nachbereiten und eine gemeinsame Entscheidung für ein inhaltliches Thema treffen, zu dem wir im Frauen*Netzwerk weiterarbeiten.

Die Moderatorinnen des Frauennetzwerkes Susanne Nick und Melav Bari.

Achtung: Diese Veranstaltung wird vorerst als online Veranstaltung geplant, ggf. bei Möglichkeit auch in Präsenz. Die Zugangsdaten werden ca. 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn per Email verschickt. 

Additional Details

ARCHIV
 

Datum und Zeit

03.11.2021, 15:00 bis 18:00 Uhr
 

Ort

per Videokonferenz
 

Veranstaltungsarten

 

Veranstaltungskategorie