Unsere Beratungs- und Behandlungsangebote

Unser Schwerpunkt ist die qualifizierte Beratung und Behandlung von geflüchteten Menschen, die an den psychischen Folgen traumatischer Erfahrungen leiden. Dabei beziehen wir unser gesamtes Netzwerk ein und halten selbst verschiedene Behandlungsangebote vor. Alle unsere Angebote sind kostenfrei, eine Krankenkassenkarte o.ä. ist nicht erforderlich.

Der erste Schritt: Die Situation verstehen

Eine Beratung bei Centra ist immer sinnvoll wenn der Verdacht besteht, dass psychische Belastungen bei geflüchteten Menschen mit traumatischen Erfahrungen zusammenhängen.

Am Anfang steht für uns, die individuelle Situation unserer Klient*innen angemessen zu verstehen. Dies erfolgt zunächst anhand unserer Telefonsprechstunde. An zwei Tagen in der Woche bieten wir diese auch auf farsi/dari bzw. arabisch an. Bei Bedarf kann ein Rückruf mit Sprachmittlung in anderen Sprachen erfolgen. 

Sollte z.B. eine akut-psychiatrische Behandlung im Vordergrund stehen, unterstützen wir bereits im Vorfeld bei der Suche nach der richtigen Anlaufstelle.

Wenn bislang noch keine Einschätzung vorliegt, erfassen wir die jeweiligen Bedarfe in einem behutsamen, ressourcen-orientierten Ansatz in bis zu fünf Sitzungen, geben Empfehlungen zu Hilfsmöglichkeiten und versuchen in unsere Netzwerke zu vermitteln. Je nach unseren Kapazitäten kann in Einzelfällen auch eine Krisenintervention oder psychotherapeutische Behandlung bei uns stattfinden. 

 

Termine bei uns

Gerne bieten wir Ihnen einen Termin in unseren Räumlichkeiten im Heidenkampsweg 97, 20097 Hamburg an. Bei der Anmeldung können Sie uns mitteilen ob Dolmetscher*innen benötigt werden. 

Telefonische Beratung

Auf Wunsch bieten wir unsere Beratungen auch telefonisch an. Dolmetscher*innen können hinzugezogen werden oder die Beratung kann durch muttersprachliche Mitarbeiter*innen erfolgen.

Weitere Angebote

STARK – stabilisierende Gruppentherapie

STARK – Gruppentherapie bei Sucht

Sanfter Yoga – Gruppenangebot für Geflüchtete 

Informationsgruppe für Frauen

Telefonsprechstunde

Eine Beratung erhalten Sie über die Telefonsprechstunde:

Montag: 14-17 Uhr
(auf deutsch, russisch und farsi/dari)

Freitag: 9-12 Uhr
(auf deutsch, russisch und arabisch)

Tel.: 040/23 20 522-22

Email: info@centra.hamburg

Centra koordiniert Hilfen für Geflüchtete aus der Ukraine

Centra koordiniert die psychosoziale Versorgung von erwachsenen Geflüchteten aus der Ukraine in Hamburg. Dazu sind wir auf die Kooperation mit möglichst vielen Angeboten angewiesen…

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Für Ihre Anfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.  Bitte nutzen Sie dazu das Kontaktformular oder kontaktieren Sie uns auf einem der anderen unten angegebenen Wege.

Heidenkampsweg 97
20097 Hamburg

040/23 20 522-0