Fallbezogene Unterstützung

Für Fachpersonen aus Hamburg, die in ihren Institutionen oder Praxen mit traumatisierten geflüchteten Menschen arbeiten, bieten wir verschiedene Möglichkeiten und Formate der klient*innenbezogenen Beratung und des Austausches an. Dabei können wir Ihren Bedarf individuell berücksichtigen.

Dieses Angebote stehen Ihnen kostenfrei zur Verfügung. Bitte nutzen Sie dazu das Kontaktformular am Ende dieser Seite. Wir treten dann zeitnah mit Ihnen in Kontakt.

Unterstützung für Fachpersonen, Einrichtungen und Teams 

Für Fachpersonen im Einzelsetting, z.B. psychologische oder ärztliche Psychtherapeut*innen, aber auch Einrichtungen und Teams bieten wir eine telefonische Beratung an, wenn Sie Fragen zur Behandlung traumatisierter Geflüchteter haben.

Kontaktformular: Fallbezogene Unterstützung 










    Telefonsprechstunde

    Eine Beratung erhalten Sie über die Telefonsprechstunde:

    Montag: 14-17 Uhr
    (auf deutsch und farsi/dari)

    Freitag: 9-12 Uhr
    (auf deutsch und arabisch)

    Tel.: 040/23 20 522-22

    Email: info@centra.hamburg

    Fortbildungsprogramm Herbst/Winter 2020 ist online

    Wir laden Sie herzlich zu den Fortbildungen bei Centra in den kommenden Monaten ein. Das Programm richtet sich an Professionelle unterschiedlicher…

    Treten Sie unserem Netzwerk bei!

    Die Versorgung von geflüchteten Menschen mit traumatischen Erfahrungen kann nur gemeinsam gelingen, durch die Zusammenarbeit aller, die Kontakt mit Menschen mit Fluchterfahrung haben. Ihre Kompetenzen sind die Basis für ein weiter wachsendes Hilfenetz, ob Sie bereits Erfahrung und spezielles Wissen im Umgang mit Betroffenen haben, oder dies erst noch erwerben wollen. Wir freuen uns auf Sie als Partner in unserem Hamburger Netzwerk!